ASA System

Mit 10 Punkten zum Ziel

Das ASA System besteht aus 10 Punkten die jeder Betrieb mit mehr als 10 Mitarbeiter und besonderen Gefahren rechtlich nachweisen muss. Aber auch mit weniger als 10 Mitarbeiter müssen die Massnahmen mit einfachen Mitteln nachgewiesen werden. (EKAS 6508) Die Erstellung ist zeitlich mühsam und man findet wenig brauchbare Unterstützung im Web. Wir können hier Abhilfe schaffen und mit Ihnen zusammen diese 10 Punkte systematisch ausarbeiten. Dies damit Sie, bei der nächsten Inspektion oder im schlimmsten Fall bei einem Unfall, gerüstet sind.


Die 10 Punkte lauten.


1. Sicherheitsziel und Leitbild

stehen am Anfang jeder Verbesserung

2. SICHERHEITS- organisation

regelt die Aufgaben und Kompetenzen


3. Ausbildung Instruktion Information

Befähigt zu richtigem Handeln.



4. Sicherheits-

regeln

setzen die Leitplanken



5. Gefahren-ermittlung Risiko-beurteilung

zeigt auf wo es gefährlich werden kann

6. Massnahmen-planung und realisierung

eliminiert oder reduziert die Gefahren



7. notfall-organisation

hilft den Schaden zu miniminieren


8. mitwirkung

heisst, die Betroffenen zu Beteiligten zu machen


9. Gesundheits-schutz

ist Voraussetzung für optimales Arbeiten


10.

Kontrolle, Audit

überprüft, ob die gesetzlichen Ziele erreicht wurden

Betriebliche Gesundheits-förderung

definiert Massnahmen gegen Gesundheitsstörungen im Rahmen des Betriebs